Basiskurs "Warum der Rücken ächzt, wenn die Zähne knirschen..."

Ralf Hergenroether

"Warum der Rücken ächzt, wenn die Zähne knirschen..."

Die optimierte Planung einer Restauration, sprich "Behandeln, da wo’s weh tut“.
Patienten mit craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) bringt dies doch leider kaum den dauerhaften Erfolg. Hoffnung verspricht der Versuch, Zusammenhänge zu erkennen und das gesamte Kausalgeflecht zu therapieren. Denn gerade bei CMD müssen Schmerzgebiet und Ort der Ursache nicht identisch sein. Lassen Sie uns die gemeinsame Zeit nutzen für einen spannenden Austausch und gemeinsames netzwerken.

Aus dem Inhalt:

  • Ein Zahnarzt, ein Zahntechniker und ein Therapeut unterhalten sich...
  • Die Wirbelsäule und der Kiefer als Mannschaft/Rotationszentrum
  • Zusammenhänge des Kiefergelenks mit anderen Körpersystemen
  • Aufsteigende Folgekette oder warum der Atlas rezidivierend blockiert
  • Was der Kiefer "ausbaden" muss, wenn der Fuß umknickt
  • CMD Laterosionsläsion und fehlende Bisshöhe
  • Typische Beschwerden der CMD
  • Fallbeispiele auf- versus absteigende Ketten

Sie erhalten für den Basiskurs 5 Fortbildungspunkte (nach Vorgabe BZÄK/DGZMK)

Die Seminarreihe ist aufgebaut in zwei Teile:
1. Basiskurs (halbtags)
2. Aufbaukurs (ganztags)

Veranstaltungsort:
Romantikhotel Rottner
Winterstraße 15-17, 90431 Nürnberg
https://www.rottner-hotel.de/

Beginn u. Ende (mit anschließendem Netzwerken und Austauschen):
Basiskurs 13.07.22: 15 Uhr - 19 Uhr
Aufbaukurs 01.10.22: 09 Uhr - 18 Uhr

Ralf Hergenroether