1969 bis 1999

1969      Gründung des Zahntechnischen Labors durch Herrn Walter Reger

1970 -1990

1970      Harald Aumüller wird als erster Auszubildender eingestellt

1978      Walter Reger wird umgewandelt in eine GmbH „Walter Reger Zahntechnisches Labor GmbH“

1984      Harald Aumüller legt erfolgreich die Meisterprüfung in Nürnberg ab und wird als

               Geschäftsführer und Gesellschafter aufgenommen

1986      Umzug in größere Räume

1990 -1999

1995      Harald Aumüller übernimmt weitere Geschäftsanteile.

1996      Ruhestand von Herrn Reger

               Umzug in neues/größeres Gebäude

2000 bis heute

2000 – 2010

2000      Beitritt zur Marketinggemeinschaft der COMPEDENT

2002      Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO9001-2000 und nach MPG 46002

2004      René Aumüller wird Auszubildender

2005      Kauf einer CAD/CAM gestützten Fräsmaschine der Firma Wieland-imes

2006      René Aumüller wird als Gesellschafter aufgenommen

                Gründung des Fräscenter Nürnberg eK, als

                bundesweiter Labor- und Praxispartner für digital gefertigte Gerüste

2007      Erfolgreiche Rezertifizierung und upgrade auf  "ISO 13485-2003"

2009      Erweiterung des Fräscenters durch Anschaffung einer hochpräzisen Fräsmaschine der Firma Röders

2010 – heute

2010      Bau und Umzug in individuell geplantes Gebäude im Gewerbepark Nürnberg/Feucht, Südallee 7

2012      Einstieg Larissa Baier als kaufm. Leitung

2015      Reger Zahntechnik wird mit Larissa Baier Laborpartner des LadiesDentalTalk

2018      Aufnahme des Intraoralscanners „Trios“

2019      50-jähriges Jubiläum am 01. Mai